Samstag, 29. Oktober 2011

Japantag 2011

Nun folgt Teil 2 vom Forumtreffen in Düsseldorf ->
Japantag 15. Oktober 2011

Meine Schwester und ich hat es schon früh aus der Kiste geworfen den wir waren um 9Uhr vorm Hotel mit Luma und ihren Freund verabredet. Unsere erste Anlaufstation war nämlich die Japanische Bäckerei Bakery my Heart. Da diese immer gut besucht ist machten wir uns schnell auf dem Weg dort hin!

Angekommen schnappte sich jeder von uns ein Körbchen ...Ich war echt beeindruckt wieviele schöne Leckereein es dort gibt...am liebsten hätte ich alles mitgenommen, währe da nicht auch das liebe Geld gewesen, den so billig wars dort auch nicht. Aber es ist ein muss dort mal vorbei zu schauen*yammi*
für 10Euro holte ich mir ein Brötchen mit Sobanudeln, Vanillehörnchen, Maronenbrötchen und zwei süße Brötchen mit Puddingfüllung + Latte Macchiato *ein Traum*

















Dann gings weiter zum OCS - Fotoshooting ^^ hehe um 10Uhr war Treffpunkt.
Doch als wir ankamen standen schon ein paar Leute vorm Laden ... und es wurden auch schon ein paar Ständle aufgebaut mit köstlichen Leckerein.
Die Purikura Automaten waren mal wieder belegt *lange Warteschlange* ...*dann kommen wir später nochmal* Danach sind wir nochmal kurz zum Dae Yang gegangen, den ich wollte mir noch so ne kleine Tamakoyaki Pfanne kaufen ;)Dort angekommen gab es schon eine lange Warteschlange an der Kasse und der Laden war brechend voll *ahhhh*...aber wir haben uns durch gekämpft und ein kleiner Japaner der dort geschafft hat, zog mich aus der Schlage zur anderen Kasse zum bezahlen :) Mensch hatte ich Glück ;) *yeahhh* dann gings weiter...


*Ein kleiner Einkauf bei Dae Yang & Co.*
Okonomiyakisoße, Kikkoman Soja Soße, Reis,
Takoyaki Pfanne, Wasabi, Bonitoflocken von Satsuki,
Ramune und jap.Süßigkeiten (nicht aufm Bild)ect...


Dann sind wir nochmal kurz in die Jap. Bäckerei gegangen....und dann zu Maruyasu.Dort haben wir uns ein paar Onigiris gekauft.
*lecker* Super leckere Bentoboxen ect. gab es dort zu kaufen..

*bitte alles zum mitnehmen :P *


Mit den Onigiris in der Hand spaßtzierten wir in zu Kims Asia Center, dort schauten wir uns noch ein wenig um und schauten nochmal beim OCS vorbei.

Dort gab uns eine nette Japanerin die ihren Stand vorm Laden hatte leckere Matcha & Kinako Kekse zum probieren. 
 

*sie waren sehr lecker*
Satsuki versuchte mit ihr auf japanisch zu sprechen und das konnte sie ganz gut. Das war ihr Highlight an diesem Tag :)*voll süß* daraufhin gab uns die Japanerin noch ein paar Kekse mit aufm Weg, echt lieb;)

Um 12Uhr haben wir uns dann am Hauptbahnhof mit anderen Forenmitglieder getroffen...aber leider nur ganz kurz :( es gab dann auch ein Gruppenbild mit allen.

Schade das wir uns nicht als eine Gruppe gebildet haben, aber vielleicht wurde es dann zu viel, keine Ahnung!
Schwub di wub war die andere Gruppe dann wieder fort und so machten wir uns als fast komplette Gruppe (Andrea hat gefehlt) auf dem weg zum Rheinufer.


Dort angekommen, schnappten ein paar von uns einen Bubble Tea bei MyQTea.







Weiter durch das Getümmel, gab es dann ein Mittagssnack -> Nikuman und Takoyaki. Ich entschied mich für Nikuman mit Fleischfüllung..mmmmhh war echt lecker :)


Es gab den Rhein entlang lauter Stände die total überfüllt waren und kleine Attraktionen waren auch zu sehen.







Später packte Satsuki ihre Decke aus und wir machten eine kleine Pause. Beim Kikkoman Stand holten wir uns dann ein Sesam oder Matcha eis. *Das Sesameis war der Hammer*Andrea kam dann auch wieder dazu und wir genießtden unser Eis in der Sonne ;)

Danach fuhren wir ins Don, dort war es schon brechend voll und wir mussten etwas warten bis wir unsere leckeren Udon essen konnten.
*Bei mir gabs Tempura + Udon (links)* Das Gericht Yaki Gyoza + Udon (rechts) waren an diesem Tag sehr beliebt den nach zwei Schüssel war das Menü ... -> ausverkauft!












 




Nochmal kurz halt gemacht beim OCS....
Purikura Teil 3 :)







Und wieder ins  Cafe Relax ;) Spatzziert. 
*was süßes zwischen durch darf nicht fehlen*

Wir waren alle etwas müde und so verbrachten wir noch unsere restliche Zeit im Cafe Relax, wir mussten ja noch aufs Feuerwerk warten^^.



Zu guter letzt haben wirs gard noch zum Rheinufer geschafft bis das Feuerwerk los ging, leider hatten wir auch nicht so Glück mit der Aussicht aber irgendwie konnte man doch hin und wieder was sehen.



Als das Gigantische Feuerwerk zu ende war, pilgerten die Menschenmassen Richtung SBahn.
Wir haben fast über ne Std. gebraucht um ins Hotel zu kommen, andere von uns haben noch länger gebraucht ;( Um 9.35Uhr flogen wir dann wieder nach Stuttgart zurück und machten erstmal ein Mittagsschläfchen*gähn*
Ps: Schön wars!!!Wir kommen wieder ;)


Kommentare:

  1. och manno, ich will auch *trurig ist*

    AntwortenLöschen
  2. Schnecki Du kommst einfach nächstes mal auch mit ja?!Merk Dir schon mal den Juni vor, da ist der nächste Japantag^^

    AntwortenLöschen