Dienstag, 27. September 2011

Tauschpaket mit Melonpan

Am 5. September kam überraschend das Tauschpaket von Melonpan bei mir an.Normalerweise sollte das Paket erst mitte September getauscht werden,doch Melonpan war etwas früh dran!!
Unsere neuen Nachbarn haben das Paket gleich entgegen genommen *wie lieb*
Kaum in der neuen Wohnung schon muß man Pakete für uns annehmen^^ *unverschämt nicht?* hahha
Da das mein erstes Tauschpaket ist, war ich richtig aufgeregt was da wohl drine sein mag ^^
Beim öffnen des Paketes kam mir ein nettes Briefchen und ne Karte entgegen...
Sie hat an meinen Geburtstag gedacht (der ein Tag zu vor war) 
und deshalb hat sie das Paket so früh abgeschickt, das hat mich echt gerührt.*sooooo lieb*


Und die Liebe Melonpan überraschte mich mit wunderschönen Dingen....seht selber...

Im Paket war...
etwas zum Knabbern, was süßes, Matcha Latte im Tütchen, selbst gemachtes Bananen-Walnuss-Furikake und getrocknete Shiitake Pilze und...


ein wunderschönes Armband 
mit einem Maneki Neko Anhänger dran *süß*

Selbst gemachte Sakura-Stäbchenablage, 
meinen Namen auf Jap.und Mameshiba Anhänger.
Echt super gemacht!!!!!





Ein Kochbuch mit Japanischen Rezepten.
Echt toll beschrieben und ist auch nicht zu 
kompliziert zum nachkochen.*toll*







Ein Bubble tea set 
* I Love Bubble Tea*
und ein Bubble Tea Drink in der Dose.







Ein wunderschönes Tauschpaket habe ich bekommen!!!
Liebe Melonpan vielen lieben dank nochmal für Deine super schönes Paket und für Deine Mühe
und das Du an mich gedacht hast echt lieb!!!

Mein Paket kam heute bei ihr an und sie hat sich schon gefreut darüber :) 
Sie bekam von mir das....
















Ramune, Ramune Sangaria, Arizona White Tea, Hello Kitty Creme, Melonenbonbons, Traubenbonbons, Kinako, Kirimoschi und süßes...

2 Rote Kokeshi Teller und eine Kanne mit einer Tasse.








Essbare Kirschblüten
Dann kann sie was schönes backen damit ^_^




















Einen Kirschblütenhonig den ich auf der Kirbe bei uns vom Imker gekauft habe.Den Honig hab ich mir auch gleich gekauft und er schmeckt einfach Himmlisch!!!







Samstag, 24. September 2011

Mittagessen im Tokio Dining

Heute war ein sehr schöner Tag...
Die Sonne hat geschienen, es war warm und meine Schwester 
und ich, sind zum Tokio Dining gefahren!
*ein Traum*
Ich habe mich fürs Mittagsangebot entschieden 
und Cori fürs Spezial Angebot.


Da ich noch nie Okonomiyaki gegessen habe war das heute
die Gelegenheit!!!


Okonomiyaki

(japanische Pizza/Pfannkuchen mit Schweinefleisch)

 

und 6 x Kappa Maki (Gurke)

 

dazu gabs noch einen Mugicha ;)

Okonomiyaki hat soooo lecker geschmeckt *ein Traum*hab mich gleich in die Pizza verliebt!       Es sah zwar wenig aus, aber ich war danach zufrieden gesättigt :)*yammi* Und die Kappa Maki haben auch richtig lecker und frisch geschmeckt!!

Und mein Schwesterherz hat sich für...

Yasai Tempura Udon Frittierte Gemüse und Udon 
(Weizen Nudel) in der Soja-Fischbrühe mit Frühlingszwiebel entschieden.


Auch sie trank dazu ein Mugicha...
es hat sehr sehr lecker geschmeckt!
Wenn wir in der Nähe wohnen würden dann währen wir wohl 
so gut wie fast jeden Tag dort!
^___^ hihi
Tokio Dining ist bis jetzt das beste Restaurant in Stuttgart, selbst Kikuya in der Calwerstr. macht nicht so gute Gerichte wie das Tokio Dining, man merkt einfach das, das Essen mit Liebe gemacht wird und nicht einfach was auf den Teller geklatscht wird!

 
*I LOVE TOKIO DINING*


Okonomiyaki Video:

Tanzende Bonitoflocken am frühen Nachmittag im Tokio Dining *___*

video


Danach sind meine Schwester und ich bissl shoppen 
in der Stadt gewesen und haben noch den Asiashop 
Cash and Carry besucht.
Der Laden war heute richtig voll, ist ja auch kein wunder weil in dem Shop bekomm man fast alles!!
Ich hab ein paar Ramen, Sushireis und ein Block 
selbst gemachten Tofu mitgenommen.
Der Tofu ist echt sehr, sehr lecker!!!
Und das war unser sonniger Samstag Nachmittag ;)


Montag, 19. September 2011

Der Bubble Tea Schreck

Liebe Bubble Tea Freunde,
meine Schwester und ich waren wieder einmal in der Stadt 
und haben einen BerryKISS Laden in der Marienstrasse 1
in Stuttgart gesichtet.
Der Laden bietet nicht nur Frozen Yogurt, Smoothies
und Coffee an... 
auch Bubble Tea war im Sortiment.
Den mussten wir gleich testen.


Auf der Mega Karte die vorm Eingang des Ladens hängt entschieden 
wir uns für einen Bubble Tea mit der Geschmacksrichtung:
Matcha Green Tea + Tapiokaperlen mit Litschigeschmack
Ich bin ja auch ein Fan von Frozen Yogurt aber in diesem Moment
wollte ich nur einen Bubble Tea ^_^
Nun gut, die Frau hinter der Theke, 
mixte uns unseren Grünen Monster Bubble Tea...
und zahlten gute 3,20€


Ein kleiner Hinweis noch, 
der Asia Imbiss Phuc ist nur ein paar Schitte weiter entfernt ;)


Geschmackstest:
Tja was soll ich sagen...*seufz* 
Die Tapiokaperlen hatten eine feste Konsistenz.. 
okay da kann man noch ein Auge zu drücken, 
aber das wir dann den Bubble Tea in den Müll schmeißen mussten, 
war nicht geplant..schade ums Geld!!!;(( 
Als wir den ersten Schluck tranken, hat es uns gleich geschüttelt...uahhh
leider ist es uns dann noch schlecht geworden...
Tut uns echt Leid, aber so was kommt echt nicht mehr in frage!!!
Enttäuscht blickten wir schräg gegenüber zum Asia Imbiss Phuc 
und dachten uns :
hätten wir uns doch dort einen Bubble Tea geholt!!!

Platz.1
belegt also immer noch der Asia Imbiss Phuc!!!
Da sind die Tapiokaperlen 
ein Traum...weich..süss..einfach lecker :)

Da der Laden BerryKISS auch noch andere Leckerein bietet
sollte man nur auf Bubble Tea dort verzichten!
Unser Tipp ;) 
aber probiert es selber aus !!

Dienstag, 13. September 2011

Mugicha



Mugicha ist ein japanisches Getränk 
und wird gerne mit Eis im Sommer getrunken.
Mugicha wird aus gerösteter, geschälter Gerste zubereitet. 
Hierzu wird die Gerste, ähnlich einem Tee, 
mit heißem Wasser aufgebrüht. 
Das entstehende Getränk kann heiß oder kalt genossen werden. 
Es hat eine hellbraune Farbe und ein leicht süßes, 
herbes Aroma, mit einem deutlichen Gerstengeschmack im Abgang.
Für mich schmeckt der Mugicha bissl wie Kaffee...
pur trinke ich ihn nicht...
mir schmeckt er nur mit Zitronensaft und etwas Zucker.

10 Teebeutel mit der passender Form :)
einfach nur genial <3






 Zutaten:





  1 1/5 Liter leere Wasserflasche
      Zucker
    Zitronensaft von 1 Zitrone
     Mugichateebeutel


Zubereitung:

Wasserflasche mit Wasser füllen.
Zitronensaft und nach belieben Zucker hinein geben.



Dann den passenden Mugichateebeutel einführen.



Deckel schließen und die Flasche für 2Std. oder auch übernacht 
in den Kühlschrank stellen.
fertig :)

I LOVE MUGICHA

Montag, 12. September 2011

Japanischer Käsekuchen

Heute stell ich euch mein Lieblingsrezept vor :)
*Japanischer Käsekuchen*
Den Kuchen habe ich bestimmt schon 3x gebacken
und ich kann nie genug davon bekommen!
Das Rezept habe ich von der Seite Nekobento.

Zutaten:

250g Frischkäse
 (Zimmertemperatur)
100g Puderzucker
75ml Milch
60g Kartoffelstärke
4 Eier
2 EL Zitronensaft
1 TL Backpulver



Zuerst eine Springform mit 26cm Durchmesser einfetten.
(Meine Springform war etwas größer 
deshalb ist der Kuchen auch ein bissl flach geworden^^)

Zuerst Eier trennen.
In einer Schüssel den Frischkäse + Milch verrühren (Bild2).
Anschließend Eigelbe und Zitronensaft hinzugeben (Bild3) +
Kartoffelstärke und 50g Puderzucker hineinsieben (Bild4).




Die Masse schön glattrühren (Bild1).
In eine andere Schüssel Eiweiß mit dem Handrührgerät 
steif schlagen (Bild 2)  
dann den restlichen Puderzucker + Backpulver (Bild3) hinzugeben.
Solange schlagen bis die Masse steif ist.


Die Eiweißmasse unter die Eigelbmasse 
vorsichtig unterheben (Bild1+2).
Den Teig dann in die Kuchenform geben (Bild3) 
und auf ein Backblech stellen (Bild4).




Das Backblech mit heißem Wasser füllen (Bild1).
Backen bei: 180°C Umluft 45-55 Minuten

So bald der Kuchen oben dunkel werden sollte 
rechzeitig mit Alufolie abdecken!
Nach der Backzeit Kuchen noch 25min im Backofen lassen!
Danach den Kuchen gleich anschneiden und 1 Std. im Kühlschrank stellen.
fertig :)


Ich persönlich vernasche den Kuchen wenn 
er noch etwas warm ist...mmm lecker ^^
Am nächsten Tag schmeckt er auch noch sehr lecker,
ist aber von seiner Konsistenz etwas fester! Probiert es aus ^__^