Sonntag, 10. Februar 2013

Karamell Waffeln



















Zutaten:


2 Päckchen
(Muh-Muhs oder Cow Bons) Bonbons
250g Butter
1 Päckchen Mandeln (gehackt)
12 El Milch
1 Päckchen Waffeln 
(ich habe die Waffeln beim Türken gekauft -> 
sind auch in größeren Geschäften zu finden
 wie zum Bsp. beim Marktkauf ect.)


Zubereitung:






Bonbons auspacken und in einem Topf mit 6 El Milch erwärmen.

Wenn die Bonbons geschmolzen sind nochmals 6 El Milch dazu geben.

Wichtig ist: Nicht anbrennen lassen und deshalb die Karamellmasse in Bewegung halten, also alles gut umrühren!!!










Hat sich die Milch in die Masse vermengt kommt die Zimmerwarme Butter dazu. 

Die Butter gut in die Karamellmasse einarbeiten , das dauert ein paar Minuten!

















Ist nichts mehr von der Butter zu sehen, stellt man den Herd ab, den Topf  zur Seite und gibt dann die Mandelstückchen dazu.

5 min abkühlen lassen.

Dann bestreicht man die Waffeln dünn mit der Karamellmasse und legt wieder eine Waffel drauf bestreicht die und das wiederholt man 3 oder 4 mal.








 
 Sprich in der Waffel Packung befinden sich 5 Waffeln!

Nimmt man nur 4 Waffeln : so wie meiner einer (hab die fünfte Waffel vergessen) hat man mehr Creme zum bestreichen übrig.
Nimmt man alle 5 Waffeln : muss man mit der Creme sparsam umgehen und alles dünn bestreichen (ist auch machbar).





Und zum Schluss schneidet man sich die Waffeln in Stückchen, fertig.

In einer Tupper gut verschlossen sind die Bonbons ne gute Woche haltbar -> was aber wahrscheinlich nicht der Fall sein wird, den bei den kleinen Waffeln besteht Suchtgefahr ^__^













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen